Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hinweis zur Einreise nach Bolivien: Nachweis einer Impfung gegen Gelbfieber in bestimmten Fällen erforderlich!

Gelbfieber-Mücke

Gelbfieber wird durch Mückenstiche übertragen, © colourbox.de

Artikel

Aufgrund eines aktuellen Gelbfieberausbruchs hat Bolivien seine Ein- und Ausreisebestimmungen im Hinblick auf Gelbfieberimpfnachweise verschärft. Detaillierte Informationen, welche Reisenden einen Impfnachweis mit sich führen müssen, finden Sie hier.

Ein Gelbfieberimpfnachweis wird von Reisenden ab dem vollendeten 12. Lebensmonat in folgenden Fällen verlangt:

  • Einreise aus einem Gelbfieber-Endemieland
  • Einreise in Gelbfieber-Endemiegebiete in Bolivien
  • Ausreise in ein Gelbfieber-Endemieland

Eine Gelbfieberimpfbefreiung ist nur durch eine einschlägige schriftliche ärztliche Stellungnahme möglich.


Eine von der bolivianischen Migrationsbehörde zur Verfügung gestellte aktuelle Liste der Gelbfieber-Endemieländer und der der bolivianischen Endemiegebiete finden Sie hier:

Verwandte Inhalte

nach oben